Aktualisierte Bekanntgabe der Ev. Kirchengemeinde Affalterthal-Bieberbach zur Corona-Pandemie

Die ernste Lage der Corona-Pandemie fordert die Entschlossenheit, die sozialen Kontakte so weit wie möglich einzuschränken und das öffentliche Leben stillzulegen.

Das bedeutet für uns als Kirchengemeinde:

1.   Wir setzen schweren Herzens auch unsere Gottesdienste aus, zunächst bis 19. April.

2.   Auch der Kindergottesdienst pausiert in dieser Zeit.

3.   Die Konfirmation wird in Absprache mit den Eltern auf unbestimmte Zeit verschoben.

4.   Wir werden keine Geburtstagsbesuche machen, sondern telefonisch gratulieren.

5.   Beerdigungen müssen im engsten Familienkreis auf dem Friedhof stattfinden.

6.   Alle Gruppen und Kreise pausieren.

Was ist jetzt von uns gefordert: Nicht in Panik zu verfallen, sondern einen kühlen Kopf zu behalten und konsequent die geforderte Einschränkung auch im persönlichen Bereich zu
leben. Das ist bei uns auf den Dörfern vielleicht sogar schwieriger als im städtischen Kontext. Wir müssen Wege finden, wie wir uns gegenseitig unterstützen können, ohne sich zu treffen. Das geht beispielsweise auch über das Telefon. Und wir sollten uns tragen im Gebet: Jeden Mittag rufen die Glocken um 12.00 Uhr dazu auf, den Tag zu unterbrechen und füreinander und die Welt zu beten. Nutzen wir doch diese Zeit neu für diesen guten Brauch.

Als Pfarrer will ich auch in den kommenden Wochen jederzeit erreichbar sein: Scheuen Sie sich nicht, mich anzurufen, wenn Sie jemanden zum Reden oder Beten brauchen oder sonstige Anliegen haben. Telefonnummer Pfarrer Michael Maul: 0173 – 518 10 83

Gottesdienste können über die Medien mitgefeiert werden:
Jeden Sonntag, 10.32 Uhr, Bayern 1: evangelische Morgenfeier im Radio.
Jeden Sonntag, 09.30 Uhr, ZDF: evangelischer und katholischen Gottesdienst im Wechsel.
Karfreitag, 10.00 Uhr, ARD: evangelischer Gottesdienst.
Osternacht, 11. April, 22.00 Uhr, BR: Feier der Osternacht aus Bad Reichenhall.
Alle Angebote sind auch später in den jeweiligen Mediatheken verfügbar.
Außerdem: Evangeliumsrundfunk (ERF) rund um die Uhr im Radio oder über die Angebote im Internet (www.erf.de).

Ich will für jeden Sonntag eine Gottesdienst-Kurzform aus unserer Kirche als Video zur Verfügung stellen (www.affalterthal-bieberbach-evangelisch.de). Auch hier können wir mit dem Gesangbuch in der Hand gemeinsam zuhause Gottesdienst feiern.

Und zuletzt: Jesus Christus wird uns auch durch diese Zeit tragen in seiner Liebe und Treue. Wie heilsam ist das Wissen um seine Nähe. Er erfülle uns alle mit seinem Heiligen Geist, dem Tröster und Beistand, er wandle alle Ängste in die Zuversicht auf sein Wirken.

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
(2Tim 1,7)

Pfarrer Michael Maul im Namen des Kirchenvorstands